Informationen zur Grundsteuerreform 2025

Erklärungsvordrucke für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke beim Finanzamt Biberach erhältlich

Die Feststellungserklärung ist im Regelfall über Elster abzugeben. Eigentümer, die keinen Zugang zu Elster haben, können ihre Grundsteuererklärung jedoch auch in Papierform abgeben.

Die Anlage Land- und Forstwirtschaft (Grundsteuer A) ist beim Finanzamt Biberach erhältlich (Tel. 07351-59 7121).

Informationen und Hilfen zur Erklärungsabgabe finden sich in den Eingabehilfen in Elster, in den Schritt-für-Schritt-Anleitungen unter www.grundsteuer-bw.de sowie in der Ausfüllanleitung zur Feststellungserklärung. Sollten nicht alle Fragen beantwortet werden, so hilft ein Steuerchatbot unter www.steuerchatbot.de und das örtliche Finanzamt telefonisch unter 07351/59 7121 weiter.

Bei Fragen zu den Bodenrichtwerten können Sie sich an die Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschuss Östlicher Landkreis Biberach, E-Mail 
gutachterausschuss@laupheim.de, Telefon 07392/704-167 wenden.